Reine Rasse, volle Kasse – Das Geschäft mit der Qualzucht

Viele Menschen kaufen einen Hund bei einem Züchter, der einem großen Verband angehört, weil sie davon ausgehen, dann ein Tier zu erhalten, das gesund und munter ist. Dass es allerdings auch bei angesehenen Züchtern, die renommierten Zuchtverbänden angehören, bei der Zucht aber häufig nicht um Gesundheit geht, sondern um die geschäftsfördernde strikte Einhaltung, mehr oder weniger willkürlich festgelegter Standards, ist vielen Käufern nicht bewusst. Kein Wunder, denn darüber redet man nicht öffentlich. Auch nicht darüber, dass sich viele Merkmale der Rassehunde-Standards nur durch grausame Qualzuchten erreichen lassen und die Tiere immer kränker werden.
Entsprechend erfreulich ist es, wenn auch die öffentlich-rechtlichen Sender über diese Missstände aufklären und das fragwürdige Verhalten ans Licht der Öffentlichkeit bringen.

Reine Rasse, volle Kasse – Das Geschäft mit der Qualzucht