Peak Oil in wenigen Jahren erreicht – und das schon seit vielen Jahren

Seit vielen Jahren ist das globale Fördermaximum für Erdöl in wenigen Jahren erreicht.

Die Pessimisten unter den Fachleuten vermuten dass das Jahr 2000 bereits Peak Oil war, optimistischere Schätzungen glauben es wird 2005 oder später sein.
Quelle: http://www.peakoil.de/

Experten aus der Ölindustrie erwarten dass die Erdölproduktion noch vor dem Jahre 2009 ihre Produktionsspitze erreichen wird (oder sie bereits erreicht hat) und danach jedes Jahr um ca. 3-6% abnehmen wird.
Quelle: http://www.peakoil.de/

Als einen möglichen Zeitpunkt eines Fördermaximums im Fall eines Ausbleibens zusätzlicher großer Funde gibt die IEA das Jahr 2020 an.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Globales_%C3%96lf%C3%B6rdermaximum

Bislang haben sich die Prognosen nicht bestätigt, Peak Oil wurde immer wieder verschoben.

Die konventionelle Theorie besagt, dass Erdöl bei hohen Temperaturen unter Sauerstoffabschluss und hohem Druck aus organischem Material entstanden ist.[1]

Seit über einem halben Jahrhundert gibt es jedoch auch eine These zur Entstehung des Erdöls, die bislang weitgehend unbekannt ist. Sie wurde von Sowjet-Forscher entwickelt, die Ende der 40er- Jahre am Geophysikalischen Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften sowie am Institut für Geologie der Ukraine begannen, die Herkunft des Öls zu untersuchen. Im Jahr 1956 verkündete der Geologie-Professor Wladimir Porfirjew dann die Resultate. Danach haben „Rohöl und natürliches Erdgas keine eigentliche Verbindung mit in der Nähe der Erdoberfläche vorkommenden biologischen Substanzen. Es handelt sich um Urstoffe, die aus großen Tiefen hervorbrechen. Die Forscher sind der Ansicht, dass Erdöl sich durch geologische Prozesse bildet, folglich müsse es fast unbegrenzte Reserven geben.[2]

Ende letzten Jahres haben nun auch Forscher der Königlich Technische Hochschule Stockholm (KTH) nachgewiesen, dass fossile Tiere und Pflanzen für die Entstehung von Erdöl nicht nötig sind.[3]


Weiterführende Informationen:

Wissenschaftler bestätigen, Erdöl ist kein fossiler Brennstoff
„Peak Oil existiert nicht?“
Interview mit Professor Vladimir Kutcherov


Literaturverzeichnis:
[1]
?
[3]
Easier to find oil; Peter Larsson; http://www.kth.se/aktuellt/1.43372?l=en_uk; 07.09.2009