Ozeanien ist nicht im Krieg mit Eurasien, Ozeanien ist im Krieg mit Ostasien!

In der Dystopie „1984“ von George Orwell liegt der Staat Ozeanien abwechselnd im Krieg mit Eurasien oder Ostasien, während es mit dem jeweils anderen in Frieden lebt. Führt Ozeanien einen Krieg mit einen Staat, so war das schon immer der Fall und es wird auch immer so bleiben. Mit dem anderen Staat hat Ozeanien schon immer in Frieden gelebt und wird auch in Zukunft immer mit diesem Staat in Frieden leben. Wer dies nicht anerkennt, stellt die Doktrin des fiktiven Staates in Frage und begeht ein Gedankenverbrechen.

Unmerklich scheinen diese düsteren Zukunftsvisionen des Romanautors zur Realität geworden zu sein. Vor nicht allzu langer Zeit gehörte der Iran noch zur „Achse des Bösen“. Vergessen ist die Behauptung, der Iran würde die Taliban mit Waffen versorgen. Ebenso vergessen sind die Absichten, den Iran mit Atomwaffen anzugreifen. Stattdessen soll der Iran, der jetzt als Schlüsselmacht im mittleren Osten gilt, eine Schutzmacht im Irak und in Afghanistan werden und gemeinsam mit dem einstigen Erzfeind, den USA, Extremisten bekämpfen.[1]
Nein, die USA ist offensichtlich nicht im Krieg mit dem Iran. Sie war es nie und sie wird es auch nie sein. Genausowenig, wie Ozeanien im Krieg mit Eurasien ist! Wer dies nicht anerkennt, begeht ein Gedankenverbrechen.


UPDATE (17.02.2009):

Neben diesen Verwirrungen findet man auch immer wieder die Anwendung von Neusprech in den Medien. Im Roman 1984 ist Neusprech die vom herrschenden Regime vorgeschriebene künstlich veränderte Sprache mit dem ziel die Anzahl und das Bedeutungsspektrum der Wörter zu verringern um die Kommunikation der Bevölkerung einzuschränken und zu kontrollieren.

Neusprech in der Tagesschau am 16.02.2009:

Bundesaußenminister Steinmeier hat einen Sonderbeauftragten für Afghanistan und Pakistan ernannt. Bernd Mützelburg soll in Zukunft zentrale Anlaufstelle für alle Friedensbemühungen am Hindukusch werden.[2]

Quelle: Tagesschau am 16.02.2009

Um es mit den Worten von Eckrand aus dem gelben Forum zu sagen:

„Anlaufstelle für alle Friedensbemühungen“ das ist Neusprech = Krieg ist Frieden, haben wir alle Feinde getötet herrscht Frieden, wer den Frieden will muss töten, je mehr umso besser …

Quelle: Eckrand, Gelbes Forum (Tippfehler korrigiert)



Weiterführende Artikel:
Die Nato verhandelt mit dem Iran


Literaturverzeichnis:
[1]
Teheran lässt sich auf Obamas Deal ein; Eugen Hardt; http://www.linkezeitung.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=6151&Itemid=1; 04.02.2009
[2]
Zentrale Anlaufstelle für alle Friedensbemühungen am Hindukusch; http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video450820.html; 16.02.2009