Bankenstresstest

Heute Abend, nach Börsenschluss, sollen die Ergebnisse des Bankenstresstests bekanntgegeben werden. Durch diesen Test, diese Inszenierung, soll das Vertrauen in die Banken wieder hergestellt werden. Würde der Test nun viele Schwachpunkte zutage fördern, würde das für starke Unsicherheiten sorgen und die eigentliche Idee des Stresstests, die Stabilisierung, wäre untergraben. Dann hätte man den Test besser garnicht durchgeführt.
Es ist also zu erwarten, dass lediglich kleinere unbedeutende Mängel gefunden werden. Wie heißt es so schön? Ein bisschen Show muss sein! Im Allgemeinen wird der Test jedoch „zeigen“ das im großen und ganzen alles in bester Ordnung ist.


UPDATE (26.07.2010):

Genau wie erwartet, brachte der Test keine nennenswerten Überraschungen. Alles geht seinen gewohnten Gang:

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben die Stresstests für europäische Banken zu Wochenbeginn schnell abgehakt. Viele Bankenwerte konnten zulegen, nachdem die Ergebnis der Belastungsszenarien keine großen Überraschungen enthalten hatten.[1]

Quelle: Reuters


Literaturverzeichnis:
[1]
Markt hakt Stresstest ab - Wall Street gibt Dax Auftrieb; http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE66P0JF20100726; 26.07.2010