Der ehrliche Kunde ist der Dumme

Ich erinnere mich noch an einen Gastvortag eines Entwicklers von Crytek an der Universität Koblenz-Landau. Nach dem Vortrag wurde die Frage gestellt, wie die Planungen bezüglich der Kopierschutzmaßnahmen aussehen. Der Entwickler beteuerte, dass keine restriktiven Maßnahmen geplant sind, wie sie Valve mit Steam eingeführt hat. Das war zu einer Zeit, als der Hersteller gerade FarCry entwickelt hatte. Damals war der Publisher noch Ubisoft. Von diesem Spiel war ich sehr begeistert. Vor allem wegen der faszinierenden Grafik. So habe ich den Kauf des Spiels nie bereut.
Der ehrliche Kunde ist der Dumme weiterlesen

Ein Leben ohne Würde

Krieg und Armut sind aus dem Bewusstsein der Bevölkerung in den Industrieländern weitgehend verschwunden. Ein Leben ohne fließendes Wasser, Strom und Heizung ist kaum denkbar. Diskotheken, Kinos und Freizeitparks sorgen für die tägliche Unterhaltung. Die Kriege sind weit weg und der Sozialstaat sorgt dafür, dass es niemandem wirklich schlecht geht. So ist es nun schon seit Jahrzehnten. Nur noch die Großeltern können von einer Zeit erzählen, in der das Leben hart, anstrengend und gefährlich war.
Ein Leben ohne Würde weiterlesen

Die Bahn kommt …

Der Sozialstaat ist verantwortlich für die Bereitstellung und Unterhaltung einer bedarfsgerechten Infrastruktur für die Bevölkerung. Personenverkehr auf der Schiene ist die Aufgabe staatlicher Daseinsvorsorge.[1]
Seit einigen Jahren zeichnet sich jedoch ein besorgniserregender Trend ab. Privatisierung und Pläne für einen Börsengang werfen ihre Schatten voraus. Dabei wird ein wichtiger Bereich des öffentlichen Lebens zwecks Profitmaximierung zerstört.
Die Bahn kommt … weiterlesen